Bald am Kiosk!

femMit Magazin

Profil

femMit ist ein Gesellschaftsmagazin für Frauen. Es ist branchenübergreifend, zeigt Vorbilder und agiert jenseits der Klischees. Es ist weiblich, ehrgeizig und selbstbewusst. 

Wir zeigen Frauen in Verantwortung, ungewöhnliche Karrierewege und querdenkende Menschen. Unsere Themen sind Kommunikation, Selbstmanagement und persönliche Entwicklung.

Das femMit Magazin verschafft Aha-Effekte, ist bildgewaltig und eröffnet neue Perspektiven. Wir bringen Frauen und Männer voran.

Das femMit-Magazin verschafft Aha-Momente! Mindestens 35.000 Mal.

Zielgruppe

Hauptzielgruppe des femMit-Magazins sind berufstätige und erfolgsorientierte Frauen jeden Alters. Sie sind gebildet, konsumfreudig und technikaffin. 

Die femMit Zielgruppe ist achtsam, an Nachhaltigkeit interessiert, denkt global und lebt und arbeitet eher im urbanen Umfeld. 

Die klassischen Frauenmagazine sind der femMit-lesenden Frau meist zu oberflächlich. Sie ist an tiefgründigen Inhalten, Analysen und Interviews interessiert.

Das femMit-Magazin ist  ein Erlebnis für die Sinne.
Ein Heft, das jeder immer wieder gern zur Hand nimmt.

Inhalte

Erfahrung

femMit zeigt Vorbilder, spricht über Probleme und Lösungen, zeigt Karrierewege und porträtiert besondere Menschen. Auch der Blick über den Tellerrand ist femMit wichtig: Wie sieht es in anderen Ländern aus und was können wir davon lernen?

Praxis

Im femMit-Magazin lesen Frauen und Männer, wie Unternehmen und Insitutionen Diversitätskonzepte erfolgreich umsetzen. Welche Herausforderungen gibt es und wie werden diese überwunden? femMit spricht über Mentoring als Chance, denn niemand muss alleine kämpfen.

Gesellschaft

femMit sucht die Diskussion, um die Gesellschaft gemeinsam voranzubringen: Welche Geschlechterrollen prägen uns? Wie lösen wir stereotypes Denken auf? Welche Möglichkeiten, welche Grenzen gibt es? Was können wir alle gemeinsam tun?

Debatte

femMit hilft aber auch ganz praktisch: Wie kann ich etwas bewegen? Wie bekomme ich meine Themen auf die politische Agenda?femMit stellt aber auch Gewissensfragen und berichtet genau so, wie die Leserinnen des Magazins sind: mutig, selbstbewusst, frei. 

Hard Facts

Erscheinung: 4 x im Jahr (Januar / April / Juli / Oktober)
Erstes Magazin ET: 28. Januar 2020

Auflage: 35.000 Stück 

Heftformat: 220 mm x 280 mm

Papier: griffiges, festes, mattes Papier

Vertrieb: Kiosk und Bahnhofsbuchhandel
(Deutschland / Österreich / Schweiz /Luxemburg)

Copypreis: 5,90 Euro (geplant)

Mediadaten

Mediadaten auf Anfrage an info@femMit.de